VHSS kam zur Jahresversammlung zusammen

Am 18. März 2015 trafen sich die Mitglieder der Vereinigung Hamburger Schiffsmakler und Schiffsagenten e.V. zu ihrer Mitgliederversammlung und berieten dort unter anderem über die Auswirken der Olympiabewerbung Hamburgs auf den Hafen. Ein weiteres Thema war der Ausbau der Eisenbahnanbindungen an die deutschen Häfen. Positiv aufgenommen wurde die Aussage der Grünen, einer möglichen Elbvertiefung politisch nicht im Weg stehen zu wollen. Aus Sicht der VHSS sollte der geplanten Ökologisierungsinitiative für die Elbe ein Maßnahmenpaket zur Senkung der Anlaufkosten an die Seite gestellt werden, damit der Hamburger Hafen für den zunehmenden Wettbewerb mit anderen Hafenstandorte bestehen kann.

Bei den turnusgemäßen Wahlen wurden die Herren Jan Bartels (Hansa Chatering), Klaus-Peter Barth (NYK), Peter Eckhardt (Martini Chartering), Christian Koopmann (Peter W. Lampke) und Dr. Martin Roettig (Frachtcontor Junge) in den Vorstand wiedergewählt. Zum Vorsitzenden wurde Christian Koopmann gewählt, zum Schatzmeister Dr. Martin Roettig.

PDF herunterladen